Posts tagged ‘See’

August 16, 2012

[ Vom Fliegen ]

Am See sitzt und liegt da so ein Goetheist im Gras. Die gleißende Sonne umschmeichelt wärmend und großzügig sein ganzes Wesen und kitzelt ihn bis tief in die Seelenzehenspitzen. Ein Schmetterling flügelt sich mit gekonnter Eleganz zwischen den tanzenden Blutsaugern hindurch, bishin zu ihm und grüßt einmal von ganzem Herzen das menschliche Dasein. Tauben flattern sich patschig und toll von Ast zu Ast in gewohnt holpriger Manier und bieten eine kuriose Show dar, die zum Schmunzeln einlädt. Amseln setzen zum gekonnten Landeanflug an und hopsen Tango um die Wette durchs hohe Gras, entführen den ein oder anderen Wurm zu einer Gratis Flugstunde. Geflügelte Ameisen verwechseln ihn mit einem Ameisenflughafen. Ein Rotkehlchen raschelt sich hinter ihm durchs Gebüsch, so garnicht ängstlich, aber mit einem verschmitzten Lächeln auf dem kleinen Schnabel.

Soviel haben sie alle zu erzählen und sprechen dabei kein einziges Wort.

Ein Goetheist lauscht trotzdem sehr gerne und denkt sich dabei:

 

Ja. Fliegen ist schön.

 

Advertisements
Schlagwörter: , , , , ,